5 Kommentare zu “Bebauung PRIX Gelände – Schondorf die Perle am Westufer des Ammersee

  1. Damit könnte Schondorf zu einer Pilgerstätte für Fans der Retro-Moderne werden. Mir würde es gefallen, aber so mutig wird in Schondorf wahrscheinlich nicht gebaut.

  2. Kann ich auch nicht beurteilen. Mir gehts darum zu zeigen, dass man umwelt- und landschaftsvertraeglich durchaus einmal in die Höhe bauen kann z.B.um die Wohnraumsituation am Ammersee zu verbessern. Damit alle die den Daumen vorschnell nach unten senkten hier noch mal in sich gehen können. Ich dachte im ersten Moment als ich die Grafik sah auch eher an die wenig geliebte Architektur der siebziger.

  3. So ein hohes Gebäude passt nun meiner Meinung nach überhaupt nicht in das Bild Schondorfs. Den Fakt, dass Wohnungen gebaut werden sehe ich ja sehr positiv. Allerdings würden die höheren Stockwerke mit Seeblick (wahrscheinlich Appartments?!) für uferloses Geld angepriesen. Hat dann auch nicht wirklich mit ‚bezahlbaren‘ Wohnungsbau zu tun, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.